MoinZukunft

Unser aktuelles Projekt findet in Kooperation mit den Hamburger Stadtteilschulen statt und handelt vom nachhaltigen und klimafreundlichen Kochen. Unser Projekt widmet sich dem individuellen CO2-Ausstoß beim Essen und soll Jugendliche dazu ermächtigen, ihren Nahrungsmittelkonsum zu hinterfragen und individuelle Handlungspläne zur Umstellung der eigenen Ernährung zu entwickeln. Am ersten Workshoptag erarbeiten wir gemeinsam mit den Schüler/innen das Thema Nachhaltigkeit und beschäftigen uns mit unserem eigenen ökologischen Fußabdruck. Am zweiten Workshop-Tag geht es darum gemeinsam umweltfreundliche Gerichte zu kochen. Jedes Gericht wird mit Fotos dokumentiert und Bestandteil eines Rezepte-Kalenders.

„Wie lässt sich Ernährung klimafreundlich umstellen?“ – Mit dieser Frage beschäftigen sich im Rahmen des Projekts „Klimafasten“ von aubiko e.V. insgesamt 12 Schüler/-innengruppen aus verschiedenen Hamburger Stadtteilschulen. Gefördert wird das Gesamtprojekt von der Hamburger Klimaschutzstiftung.

Berichte zum Klimaschutzprojekt „Klimafasten. Wie lässt sich Ernährung klimafreundlich umstellen?“ finden Sie hier.