Studienreise nach Odense

s-l1600

Dänemark – zwischen Glück, Hygge und Populismus

Studienreise nach Odense mit Studierenden der Friedrich Schiller Universität zum gemeinsamen Austausch mit Studierenden der süddänischen Universität Odense

Termin: 25.04. – 27.04. 2019

Inhalt:
I Deutsch -Dänisch Bewerbungsgespräche – Analyse deutsch-dänischer Kommunikationsweisen
II Ein Thema – Zwei Sichtweisen? In verschiedenen Gruppen arbeiten wir zu Themen wie Wohlfahrtstaat, Populismus, Glück, Unternehmenskultur, etc.)
III Sprache und Politik mit Schwerpunkt Hatespeech in Dänemark und Deutschland

Ziel des Seminars ist es die Studierenden
– mit Theorien und Modellen interkultureller Zusammenarbeit in verschiedenen Akteursfeldern vertraut zu machen
– Synergiepotentiale und kritische Interaktionssituationen in interkulturellen Kontexten identifizieren und analysieren zu können
– Konfliktlösungsstrategien im interkulturellen Kontexten anwenden zu können
– zum interkulturellen und interdisziplinären Dialog zu befähigen
– sich mit Grundlagen der kulturvergleichenden Kommunikations- und Medienforschung vertraut zu machen
– Ansätze zur Gestaltung von interkultureller Teamarbeit kennenzulernen
– zu interkultureller Zusammenarbeit in fremdsprachigen Kontexten zu befähigen
– sich Grundkenntnisse der Problemanalyse und Projektplanung internationaler Kommunikationsprojekte anzueignen

Odense_Rathaus_und_Dom
bangs-3924500_960_720