aktuelle Projekte

Unsere Projekte 2019/2020

Projekte 2018

Projekte 2017 und früher

Unsere Projekte in Corona-Zeiten

Die Covid-19-Pandemie bedeutet eine Zäsur im Jahr 2020 für die aubiko-Projekte. Nachdem bis März viele Projekte durchgeführt werden konnten, mussten anschließend zahlreiche Projekte verschoben werden – aber aufgeschoben ist ja bekanntlich nicht aufgehoben – haben wir auch neue Projekte etablieren können.

Wir sind in der aktuellen Ausgabe der Hamburger Lehrerzeitung mit einem Artikel über unser Silkeborg-Projekt vertreten! Mehr dazu lesen Sie hier.

Wir haben noch Plätze frei - Deadline zur Anmeldung ist der 20.10.2021

Die nächste telc Prüfung ist am 21. August! Wir bieten die B2-Prüfung für alle Interessierten an. Für Pflegekräfte bieten wir sowohl die B2- als auch die B1-Prüfung an. Weitere Informationen finden Sie unter telc. 

Die letzte Woche der digitalen Sprach- und Landeskundemodule in Kooperation mit dem Goethe-Institut Madrid war großartig!

Am Montag haben wir über das Thema “Der Weg zum Studium” gesprochen und am Dienstag ging es darum, wie man eine Bewerbung schreibt. Die letzten drei Tage haben wir mit vielen Deutschen gesprochen. Am Mittwoch sprachen die Schüler*innen mit deutschen Studierenden über das Studienleben in Deutschland. Am Donnerstag erklärte eine Mitarbeiterin des International Offices der Universität Hamburg, wie man sich bewirbt. Am Freitag trafen sie wieder Studierende, diesmal sprachen sie darüber, wie das Studentenleben ist. Alles in allem waren es zwei spannende Wochen.

Vielen Dank an alle, die dabei waren und uns geholfen haben.

Eine spannende Woche digitale Sprach- und Landeskundemodule ist nun vorüber! In Kooperation mit dem Goethe Institut Madrid beschäftigten wir uns in letzten Tagen intensiv mit den Themen Leben und Studium in Deutschland.

Wir starteten mit einem ersten Kennenlernen am Montag und einem digitalen interaktiven Rundgang durch die schöne Studierendenstadt Hamburg am Dienstag. Am Mittwoch und Donnerstag stiegen wir in die Themen “Studium, die MINT-Studiengänge und das Studienleben in Deutschland ein. Heute beendeten wir die erste Woche mit einer ausführlichen Auseinandersetzung mit dem Studienort Hamburg und dessen Studienmöglichkeiten.

Nächste Woche geht es weiter mit dem Thema „Der Weg zum Studium – Zulassungsvoraussetzungen, Stipendien, Bewerbungen etc.”! Danach folgen Bewerbungstraining und Motivationsschreiben sowie Interviews mit dem International Office der Universität Hamburg und Studierenden verschiedener Studienstandorte zu ihrem Alltag! Wir freuen uns darauf!

Unser Online-Begegnungsprojekt mit Schüler*innen aus Dänemark und vielen freiwilligen Interviewpartner*innen hier in Deutschland zum Thema Politik und Bundestagswahl 2021 war ein voller Erfolg! 

Rund 300 Schüler*innen aus Silkeborg nahmen daran teil und waren begeistert (und überrascht), wie gut sie mit Muttersprachler*innen kommunizieren können und wie viel Deutsch sie verstehen. Im Einführungsteil haben wir uns zunächst mithilfe digitaler Tools mit den wichtigsten deutschen Parteien und ihren Positionen beschäftigt, woran sich die dänischen Schüler*innen aktiv beteiligten. Wir haben auch gemeinsam versucht, dänische und deutsche Parteien zu vergleichen und inhaltlich zuzuordnen.

Im zweiten Teil führten die Schüler*innen zwei Interviews mit Muttersprachler*innen durch, für die sie Fragen vorbereitet hatten. Die Fragen orientierten sich ebenfalls am Thema Politik und Bundestagswahl, aber das Hauptziel war, Deutsch zu üben und zu sprechen, und natürlich durften auch andere Fragen gestellt werden. 

Es hat wirklich gut geklappt und allen Beteiligten viel Spaß gemacht. Abschließend reflektierten wir mit den Schüler*innen, was sie Neues über Deutschland, die deutsche Politik und die Deutschen gelernt haben. Auf den Fotos findet ihr einige Screenshots aus der Einführung sowie Rückmeldungen der Schüler*innen. 

Herzlichen Dank an alle, die daran teilgenommen haben!

Wir suchen Interview-Partner*innen! Hast du Lust, mit Schülerinnen und Schülern aus Dänemark zu sprechen?  

Ende April führen wir ein Online-Projekt mit Schulklassen aus Silkeborg durch. Die Schüler*innen lernen Deutsch und behandeln in ihrem Unterricht die aktuelle deutsche Politik. Generell geht es um das Thema Wahlen, speziell um die dieses Jahr anstehende Bundestagswahl. Die Jugendlichen werden nach deiner Meinung zu aktuellen politischen Themen und zu den Parteien fragen.  

Die Interviews dauern ca. eine halbe Stunde und werden von den Jugendlichen in Kleingruppen durchgeführt.  

Das sind die Termine:   

  • Mo 26.04.
  • Mi 28.04.
  • Do 29.04.  

Jeweils von 14.00 bis 14.30 Uhr und von 15.00 bis 15.30 Uhr.   

Die Interviews werden jedes Mal von anderen Schülergruppen durchgeführt. Je mehr Termine du mitmachen kannst, desto besser, aber auch ein Termin ist möglich. Wir sind für jede Teilnahme dankbar!  

Die Teilnahme erfolgt online über Zoom (Du bekommst dann einen Link zugeschickt.).  

Wenn du teilnehmen möchtest, sende bitte eine E-Mail an e.oegaard@aubiko.de, um die Teilnahme zu bestätigen, und du erhältst so schnell wie möglich einen Zoom-Link. 

Wir freuen uns auf deine Rückmeldung und hoffen, dass du Lust hast, an diesem interessanten Projekt teilzunehmen.  

Viele Grüße

Dein Team von aubiko

Am Montag, den 22.03.2021 um 18.00 Uhr veranstalten wir einen weiteren Infoabend über unser Outbound-Schüleraustauschprogramm. Wir bieten nun auch ein Austauschjahr in Italien oder Frankreich an. Der Infoabend findet über Zoom statt – zur Anmeldung kontaktieren Sie info@aubiko.de!

In diesem Video bekommen Sie einen Einblick, wie unsere Online Schülerbegegnungen aussehen!

Neue Termine für die Telc-Prüfungen! 

Melden Sie sich jetzt an!

Wir von aubiko e.V. hatten in der vergangenen Woche die Gelegenheit an dem Workshop “TRIYOU online”, veranstaltet vom Deutsch-polnischen Jugendwer (DPJW) teilzunehmen und uns mit Interessierten aus Polen, Deutschland und der Ukraine auszutauschen. Das Seminar war auf Multiplikator*innen ausgerichtet, die sich mit internationaler Jugendarbeit mit Schwerpunkt Jugendaustausch befassen.

Zunächst berichteten alle Teilnehmenden über ihre jeweiligen Erfahrungen und Vorgehensweisen während der Pandemie und erarbeiteten gemeinsam Lösungsansätze für die häufig ähnlichen Herausforderungen.

Durch die Kreativität und Kommunikationsfreude aller Beteiligten konnte ein spannender Austausch entstehen und interessante Strategien diskutiert werden.

Durch eine abwechslungsreiche Präsentation der Veranstalter*innen konnten wir neue Onlinetools kennenlernen und ausprobieren.

Abschließend formulierten wir zusammen mit den anderen Teilnehmenden unsere Ziele und Ideen für zukünftige Projekte. Wie sind gespannt, was aus diesen Entwürfen wird.

Wir von aubiko e.V. bedanken uns ganz herzlich für die gelungene Organisation und freuen uns auf den nächsten spannenden Workshop!

Wir verabschieden uns von Soundouss, die die letzten 2 Wochen ihr Schülerpraktikum bei uns absolviert hat, bedanken uns für ihre Unterstützung und wünschen ihr alles Gute!

“Ich heiße Soundouss, bin 17 Jahre alt und komme aus Marokko. Ich habe mein Praktikum bei aubiko e.V. von 11.01.21 bis 22.01.21 gemacht und es war viel Spaß . Das aubiko Team ist sehr herzlich, freundlich, hilfsbereit und sie helfen mir, mich in das Team zu integrieren. Am ersten Tag habe ich Katharina und Julia getroffen, und sie waren sehr nett und haben alles über die Arbeit und Projekte erklärt. Und in den zwei Wochen konnte ich viele nette Leute treffen: Annika, Maike, Lena, Damiens, Emma und Christian. Leider war das Team in Home Office, deshalb konnte ich nicht alle treffen.

Ich habe im Projekt Schüleraustausch Cali 21 mitgearbeitet und es war eine coole Erfahrung, weil ich über eine andere Kultur und auch viele Sachen über Deutschland gelernt habe. Annika , Maike und Katharina haben dieses Projekt bearbeitet und ich habe ein bisschen geholfen ( ein Plakat für die Austauchschüler*innen, Kahoot erstellen, Screenshots machen und Facebook posts schreiben …) und ich habe auch am Vorbereitungskurs teilgenommen.

Ich habe auch mit Damien ein bisschen Buchhaltung gemacht. Er hat mir sehr viel geholfen und viele Sachen über den Bereich erklärt.

Ich habe viele neue Sachen gelernt, wie Teamarbeit und sie haben mir geholfen, dass ich mein Deutsch verbessere.

Julia war eine sehr gute Praktikums-Betreuerin, sie hat immer positive Energie und sie liebt ihren Job, deshalb war sie sehr angenehm.

Ich bin sehr dankbar dafür, dass das gesamte Aubiko-Team mir hilft, meine zwei Wochen in einer guten Umgebung und ohne Probleme zu verbringen.

Soundouss”

Am 12.11.2020 veranstalteten wir einen Infoabend zu unseren Schüleraustauschprogrammen nach GB und Irland via Zoom und konnten somit interessierten Schüler*innen und ihren Eltern unterschiedliche Möglichkeiten vorstellen, mit uns nach Großbritannien und Irland zu gehen. Sowohl die kürzeren Sprach- und Kulturreisen als auch die längerfristigen Schüleraustauschprogramme bieten den Schüler*innen eine tolle Möglichkeit die britische/ irische Kultur kennenzulernen, in einer Gastfamilie zu leben und ihre Sprachkenntnisse zu verbessern.

Der nächste Infoabend findet im Januar 2021 statt – wir freuen uns darauf!

Melden Sie sich jederzeit gern, wenn Sie Interesse an unseren Programmen haben und sich zu unserem Infoabend anmelden möchten!

Ihr Team von aubiko e.V.

In Zusammenarbeit mit der Deutsch-Dänischen Handelskammer bietet Friederike Krause verschiedene Sprachkurse und Interkulturelle Trainings an. Weitere Information finden Sie hier!

Interkulturellen Austausch an Schulen fördern

Seit August 2019 führt der AJA Arbeitskreis gemeinnütziger Jugendaustausch (AJA), mit seinen Mitgliedsorganisationen das von der Robert-Bosch Stiftung geförderte Projekt Schule:Global durch. Ziel des 2,5 jährigen Projekts ist es, Schulen bei der Umsetzung von interkulturellem Lernen und Austausch zu unterstützen. Dafür wurde ein Siegel entwickelt, mit dem Schulen ausgezeichnet werden, die sich dieser Aufgabe stellen und interkulturelle Ziele für ihre Schule (weiter)entwickeln. Darüber hinaus können die Schulen einen Coach in Anspruch nehmen, der die Schule individuell auf dem Weg begleitet und über Angebote und Schulungen mehr Menschen für dieses Thema begeistert. Auf der neu kreierten Webseite www.schule-global.de wird ausführlich über das Angebot des Coaches, die Möglichkeiten zur Erlangung des Siegels und die Angebote der Mitgliedsorganisationen des AJA informiert.

Wir freuen uns, dass wir bei aubiko e.V. die Weiterentwicklung der Zusammenarbeit mit Schulen gestalten können und hoffen auf viel Interesse und Schulen, die das neue Siegel für sich nutzen und den Austausch an den Schulen fördern.

TELC-Prüfung  am Samstag 10.10.2020

Sie möchten Ihre Sprachkenntnisse nachweisen für Schule, Job oder einen Studienaufenthalt? Als zertifizierter TELC-Partner bietet aubiko e. V. am Samstag 10.10.2020 eine B2 Telc Prüfung an. Mehr Infos finden Sie hier!

Der spannende Bericht zu unserem Projekt „MoinZukunft“, gefördert von der Hamburger Klimaschutzstiftung, ist nun fertig. Falls ihr Interesse habt, findet ihn unter dem folgenden Link:  MoinZukunft

Klimafasten – Wie lässt sich Ernährung klimafreundlich umstellen?

Unser aktuelles Projekt findet in Kooperation mit den Hamburger Stadtteilschulen statt und handelt vom nachhaltigen und klimafreundlichen Kochen. Unser Projekt widmet sich dem individuellen CO2-Ausstoß beim Essen und soll Jugendliche dazu ermächtigen, ihren Nahrungsmittelkonsum zu hinterfragen und individuelle Handlungspläne zur Umstellung der eigenen Ernährung zu entwickeln. Am ersten Workshoptag erarbeiten wir gemeinsam mit den Schüler/innen das Thema Nachhaltigkeit und beschäftigen uns mit unserem eigenen ökologischen Fußabdruck. Am zweiten Workshop-Tag geht es darum gemeinsam umweltfreundliche Gerichte zu kochen. Jedes Gericht wird mit Fotos dokumentiert und Bestandteil eines Rezepte-Kalenders.

Gefördert aus Mitteln des #moinzukunft – Hamburger Klimafonds

Gendergerechte Sprache

Am Donnerstag, den 08.10.2020 fand das von Friederike Krause durchgeführte Webinar für finnische Deutschlehrer und Deutschlehrerinnen zum Thema “Gendergerechte Sprache” statt. Hier könnt ihr das Video anschauen

Im Rahmen einer Initiative mit dem norwegischen Deutschlehrerverband entstand dieses spannende Interview mit aubiko. Es geht um die Musikszene der DDR und darum, wie man sich damals engagieren konnte bzw. welche Hürden es gab. Das Interview endet mit einem Apell an alle Jugendlichen.

Viel Spaß beim Lesen!

jugendliche

Wir haben gute Nachrichten! Die Freie und Hansestadt Hamburg hat uns die öffentliche Anerkennung als Träger der freien Jugendhilfe erteilt. Wir freuen uns schon auf die kommende Projekte!

Flyer_daenisches Schueleraustauschprojekt final

In Zusammenarbeit mit der Ostbayerischen Technischen Hochschule Amberg-Weiden bietet aubiko e.V. für 33 Schüler*innen des Niels-Brock-Colleges aus Kopenhagen eine Winterschool vom 18.01 – 12.03.2021 an. Wir suchen Gastfamilien, die 1 oder 2 dänische Schüler*innen aufnehmen. Die Schüler*innen sind zwischen 16 und 18 Jahren alt. Werden Sie Gastfamilie! 

Enheitspreis

Wir sind dabei beim Einheitspreis, eine Initiative, die gesellschaftliches Engagement für das Zusammenwachsen von Ost- und Westdeutschland auszeichnet – und brauchen eure Unterstützung! Bevor eine Fachjury die Gewinner-/innen bestimmt, sind die Projekte zur Abstimmung für die Öffentlichkeit ausgeschrieben. Unser Projekt „Zeitzeugen“, bei dem Jugendliche einige Zeitzeugen der Nachkriegszeit und der innerdeutschen Teilung interviewt haben, findet sich unter der Kategorie „Jugend“.

Ein Klick auf das Ampelmännchen unter der Projektkurzbeschreibung genügt, um uns und das Projekt zu unterstützen: https://www.einheitspreis.de/bewerten/

Einblicke in das Projekt und ein Interview gibt es ebenfalls auf der Website des Einheitspreises:
https://www.einheitspreis.de/Einreichungen/zeitzeugen/

Vielen Dank für eure Hilfe!

Kuba Video

Zusammen mit der Kubanischen Botschaft, Schüler*’innen und Lehrer der Stadtteilschule Alter Teichweg und Teilnehmer*innen unserer Bidlungsreisen nach Kuba haben wir ein spannendes Online-Seminar durchgeführt, wo alle Ihre Erfahrungen und Eindrücke der aubiko-Projekten mit Kuba geteilt haben. Hier könnt ihr die Ergebnisse anschauen: https://www.youtube.com/watch?v=AYwXSy0xhPA

artikelcoronadeutsch

Wir teilen mit euch diesen interessanten Artikel von Julia Birnbaum-Crowson von aubiko e.V. und Martin Gerold von der DAG, der in der ersten Ausgabe vom Informationsheft “Miteinander” des Litauischen Deutschlehrerverband vor Kurzem erschienen ist. Der Artikel “Corona Deutsch” beschäftigt sich mit dem Standarddeutsch in Deutschland. Hier könnt ihr den Artikel lesen!

Workshops Deutsch-Dänische Handelskammer

aubiko führte für die Deutsch-Dänische Handelskammer in Kopenhagen im Mai mehrere interkulturelle Trainings durch. Hier gibt es weitere Informationen.

coronadeutsch

Am 28.05. boten wir ein Online-Seminar zum Thema “Corona-Deutsch” für dänische Deutschlehrer/-innen an. Hier geht es zum Flyer!

9

Am Donnerstag, den 07.05.2020 fand von 16.00-17.00 Uhr die von aubiko e.V. und der Deutschen Auslandsgesellschaft gemeinsam organisierte Online-Weiterbildung “Corona-Deutsch” mit über 50 TN statt! Danke für Ihre/ eure aktive Teilnahme! Hier sehen Sie ein paar Bilder!

Flyer

aubiko bietet während der Corona-Krise Unterstützung bei Hausaufgaben und Nachhilfe an.

Bild1

Bereits seit mehreren Wochen treffen sich die Austauschschüler/-innen täglich im Virtuellen Klassenzimmer und sprechen über aktuelle Themen wie das Coronavirus, über ihre Heimatländer, ihre Gastfamilien und über Deutschland und verbessern dabei nicht nur ihre Deutschkenntnisse, sondern können trotz Ausgangsbeschränkungen und Quarantänen soziale Kontakte halten und Spaß mit ihren Freunden haben. Hier könnt ihr ein tolles Video sehen!

Interview Katre Merilaid vom estnischen Deutschlehrerverband

Am Mittwoch, den 20.05.2020, von 16.00-17.00 Uhr interviewte Julia Birnbaum-Crowson, Katre Merilaid vom estnischen Deutschlehrerverband. Im Zoom-Interview, das in Kooperation mit der Deutschen Auslandsgesellschaft stattfand, sprachen sie über den Umgang mit Corona in Estland insbesondere im schulischen Bereich.

ESK3

Seit dem 20.02.2020 ist aubiko e. V. stolzer Träger des EU-Qualitätssiegels (ESC52) und damit berechtigt im Rahmen des Europäischen Solidaritätskorps Freiwillige aufzunehmen und Freiwilligenprojekte umzusetzen! Wir freuen uns!

Corona in Dänemark – Berichte einer aubiko-Familie

DLN

Friederike Krause erzählt im Interview mit der Late Night Show aus der Stadtteilschule Alter Teichweg über den Schulstart in Dänemark trotz Kontaktsperre: https://youtu.be/9h-CfPVmaVs

LundTinDä
Ludwig und Theodor wurden vom Schleswig-Holsteinischer Zeitung über den Schulstart in Dänemärk in Corona-Zeiten interviewt! Hier könnt ihr die tolle Reportage lesen!
94128090_2659270057684764_2145244827577483264_o

Noch ein toller Artikel von der Neue Osnabrücker Zeitung: Hier können Sie den Artikel lesen!

Projekte Schuljahr 2019/2020 die aufgrund von Corona verschoben werden

aubiko Musiksalon

Regelmäßig bringen wir Musikliebhaber,  Nachwuchs- und Profimusiker aus aller Welt zusammen. Nähere Infos finden Sie hier.

Hamburg+telc

Im Mai bieten wir Austauschschülern und anderen Interessierten an, mit uns gemeinsam Hamburg zu entdecken. In diesem Zeitraum bieten wir außerdem verschiedene telc-Prüfungen an. Beides ist zusammen aber auch einzeln buchbar. Hier geht’s zum Flyer.

imgonline-com-ua-Resize-b9OHdsMq3o2IUq9

Zum zweiten Mal dürfen wir Studierende der Nowgoroder Staatlichen Universität in Hambrug begrüßen. Gemeinsam mit Ihnen gestalten wir ein abwechslunsgreiches Programm mit Sprachkursen, Exkursionen und Expertengesprächen. Mehr zu Projekten mit Russland.

imgonline-com-ua-Resize-uDn9nFbbvTply

Im letzten Jahr besuchten SchülerInnen der Amadeo Roldan-Schule nach Hamburg. Im Februar findet der Gegenbesuch von Schülern der Stadtteilschule Alter Teichweg nach Havanna statt. Weitere Infos zum Engagement von aubiko in Kuba finden Sie hier.

imgonline-com-ua-Resize-iwXF6uMm2Sb

Im Januar fand die erste Begegnung von deutschen und türkischen Schülern in Hamburg statt. Hier geht’s zum Bericht.

imgonline-com-ua-Resize-UoH0GBzaC6Bjx

Wir freuen uns darauf, SchülerInnen aus Lublin nach Eberswalde uns Berlin zu begleiten. Hier gibt es weitere Infos zu unseren Projekten mit Polen. 

imgonline-com-ua-Resize-RSz59pPDJk16wRT4

aubiko führte im November 2019 eine Lehrerfortbildung zum Thema “30 Jahre Mauerfall” für dänische Deutschlehrer/-innen durch.

Skærmbillede (4)

Gemeinsam mit der türkischen NGO “SORGED” organisiert aubiko zwei Jugendbegegnungen zwischen türkischen und deutschen Jugendlichen zur Förderung religiöser Toleranz. Mehr Informationen finden Sie hier.

GB

aubiko bietet Schüler/-innen aus Deutschland die Möglichkeit, ein Highschooljahr in Großbritannien zu verbringen. Mehr Infos gibt es hier. 

FOM

Für die FOM- Hochschule für Ökonomie und Management, bietet aubiko im englischsprachigen Studiengang International Management Seminare zum Thema “Intercultural Competencies” an.

Rygaard

Vom 01.-04.-05.04. fuhren zwei Schulklassen aus Kopenhagen nach Bayern und besichtigen München, Landshut und Passau.

Europa-Seminar für DAAD-Ortslektoren

Vom 7-12. April organisierte aubiko im Auftrag des DAAD ein Europaseminar für Ortslektoren. Dabei besuchten Sie unter anderem das Europaparlament und den EuGH.

Cali_ATS

Im März kamen Schüler/-innen aus Cali zu unserem Kurzeit-Austausch-Programm!

Bergen_HH

Vom 18.03.- 22.03.2019 reisten zwei Schulklassen aus der Tertnes videregående skole in Bergen zu zwei Schülerbegegnungen nach Hamburg. Weitere Informationen hier.

Schülerbegegnung Kolbotn

Vom 04.03.-08.03. begegnetenn SchülerInnen des Roald Amundsen Gymnasiums Kolbotn Schüler/-innen der Theodor-Mommsen-Schule in Bad Oldesloe. Weitere Informationen hier.

Repräsentantentreffen

Vom 25.-27.01.2019 kamen die Repräsentanten von Aubiko zu einer Fortbildung zusammen. Weitere Informationen zu unseren internen Schulungen.

Besuch Taiwan2

Vom 21.02.-26.02. reisten Friederike und Bert Krause nach Taiwan zu Gesprächen mit taiwanischen Austauschorganisationen. Außerdem führten sie Lehrerfortbildungen durch.

Polizei

Für die Akademie der Polizei übernimmt aubiko Lehrgänge für verschiedene Zielgruppen, sowohl in der Aus- als auch Weiterbildung