uni jena

iwk

uni jena

Wir und Skandinavien

In Zusammenarbeit mit der Universität Jena bietet Friederike Krause regelmäßig Seminare für die Studierenden an. Diese thematisieren den skandinavischen Raum, warum er so erfolgreich erscheint und was wir fragen müssen um ihn zu verstehen.

Skandinavien ist ein Ort der zu Träumen anregt. Ein ideeller Raum oder meistens positiv besetzt. Warum ist das so? Und inwiefern stimmen diese Vorstellungen  mit der Realität überein? Ziel der Seminare ist es die skandinavischen Länder kennen- und verstehen zu lernen. Auf folgende fünf Fragen soll im Rahmen des Angebots versucht werden, eine Antwort zu finden.

Teil 1: Etwas über uns – Wir und Skandinavien

Teil 2: So nah und doch so fern – Warum die skandinavischen Kulturen so geworden sind, wie wir sie heute wahrnehmen (Geschichte, Wirtschaft, Arbeitsmarktpolitik, Sozialwesen, Religion, etc)

Teil 3: Warum man in Skandinavien so viele nette Menschen trifft und selten jemanden kennenlernt

Teil 4: Geschichten zum Verstehenlernen – von den Erfahrungen anderer lernen

Teil 5: Erfolgreich in Skandinavien? (Anwendung)

Es ist unmöglich, binnen weniger Stunden eine Kultur zu erklären. Noch unmöglicher ist es drei oder vier Kulturen vorzustellen. Der Schwerpunkt der Seminare liegt daher auf der dänischen Kultur. Alle Schweden-, Norwegen- oder Finnlandinteressierte werden aber bestimmt nicht zu kurz kommen.