aubiko Salon

aubiko Salon

Grundvoraussetzung für Völkerverständigung sind Begegnungen. Begegnungen zwischen Menschen, die sich Gedanken machen, die Gesellschaft mitgestalten und sich mit ihren Möglichkeiten einbringen wollen. Menschen die offen sind für Fremdes und die ihre eigene Toleranz immer wieder hinterfragen und reflektieren. Schauen wir uns die Verhältnisse in der Welt an, dann wird deutlich, wie wichtig diese Menschen sind. Sie sollen gehört werden und brauchen einen Raum dafür – einen Raum für interkulturellen Austausch, Bildung und Kommunikation. Diesen Raum möchten wir als Verein zur Verfügung stellen. Wir möchten Menschen dazu einladen, sich zu vernetzen, sich gemeinsam Gedanken zu machen und zu diskutieren.

Dafür bieten wir wöchentliche Salons an.

0001-1
0001-1
0001-1

Politik

 Deutsche Alltagskultur